reich werden

Individueller Weg
zu finanzieller Freiheit

Gesamtstrategie entwickeln - individueller Weg zu finanzieller Freiheit

Reich werden / Gesamtstrategie
Sitemap
Bookmark and Share    
Inhaltsübersicht Gesamtstrategie entwickeln
  • Individuelle Strategie finden
  • Ansätze zu eigenem Finanzkonzept
  • Ausarbeitung der Finanzstrategie

Individuelle Strategie finden


Nachdem nun einige Ansätze beschrieben wurden, wie man die eigene finanzielle Lage beeinflussen kann, geht es nun an die Aufgabe, aus den verschiedenen Bausteinen ein individuelles Konzept zusammenzustellen und umzusetzen, mit dem man selbst zufrieden ist.

Dazu Sind die wichtigsten Themen und Ansätze hier nochmals kurz zusammengefasst:

Ansätze zu eigenem Finanzkonzept


Rahmenbedingungen: Zielsetzung, Umgang mit Geld, Schlüsselkompetenzen

  • Ziele an gewünschter Lebensgestaltung ausrichten
  • Ziele genau formulieren & festhalten
  • Zeit nehmen, über Geld nachzudenken
  • Richtige Einstellung zu Geld entwickeln
  • Schlüsselkompetenzen für Erfolg im Leben weiterentwickeln

Drei-Säulen-Konzept
Geld sparen, Ausgaben reduzieren
  • Haushaltsplanung organisieren, Budgets zuteilen
  • Ausgaben kontrollieren, rationale Kaufentscheidungen
  • Absicherung gewährleisten
  • Sicherer und vorsichtiger Umgang mit Geld durch Verstand und Verständnis
  • Einkommen erhöhen, Geld verdienen
  • Nebenjobs
  • Berufliche Karriere durch Sozialkompetenz, Führungskompetenz und Karrieretricks
  • Existenzgründung & Selbständigkeit
  • Sonderfall: Online Geld verdienen
  • Vermögensaufbau, Geld anlegen
  • Strategie für Vermögensaufbau
  • Wichtige Formen der Geldanlage
  • Börse: Handelsplattform für Geldanlagen
  • Individuelle Strategie: Balance & richtigen Mix finden

    Ausarbeitung der Finanzstrategie


    Was die Umsetzung der Strategie betrifft, sollte man nicht lange zögern, aber auch nichts überstürzen. Denn man muss auch bedenken, dass die meisten Schritte sowohl eine sorgfältige Planung als auch eine tiefe Einarbeitung erfordern, beispielsweise mittels Büchern.

    Beginnen sollte man zunächst mit strukturellen Dingen wie der Kontrolle des Haushalts sowie das Schaffen von Zeiträumen, in denen man sich mit den eigenen Finanzen beschäftigt.

    Nach einer Zeit der Einarbeitung kann dann der erste Sparplan erstellt werden und schließlich können mit der Zeit angesammelte Ideen zur Erhöhung des Einkommens in die Tat umgesetzt werden.

    Besonders zu den Themen Geldanlagen, Karriere und Existenzgründung ist es wichtig ein Gleichgewicht zwischen Handlungsinitiative und geistiger Auseinandersetzung mit den Themen herzustellen.

    Man braucht für Veränderungen im Leben natürlich eine ganze Menge Mut und Tatendrang, aber man sollte auch eine realistische Sicht auf die Dinge bewahren, die man in Folge der Veränderungen zu erwarten hat.

    Nach einer Phase der allgemeinen Weiterbildung zu allen wesentlichen Bereichen, die hier vorgestellt wurden, sollte man sich in bestimmte Themenbereiche vertiefen. Wenn man beispielsweise in die Immobilienbranche einsteigen will, sollte man Fachliteratur zum Handel mit Immobilien lesen. Insgesamt sollte man nie aufhören sich neben der Umsetzung von Ideen auch geistig mit dem Thema "reich werden" sowie dem eigenen Betätigungsbereich auseinanderzusetzen.

    Es sei auch nochmals darauf hingewiesen, dass der Weg mindestens ein Teil des Ziels sein sollte. Das heißt also, dass auch der Weg für Zufriedenheit und Spaß sorgen sollte und nicht erst die Ziele, auf die man hinarbeitet.

    Aber natürlich gilt auch "ohne Fleiß kein Preis", sodass man ambitionierte Ziele auch nur mit entsprechend hohem Aufwand erreichen kann. Aber Fleiß und Aufwand können ja auch Spaß machen. Wichtig ist dabei vor allem, mit welcher Einstellung man sich an die Arbeit macht!

    Und noch eine Anmerkung zu Geheimtipps im Zusammenhang mit Geld: Wer auf der Suche nach Geheimtipps im Bereich des Geld Verdienens ist, sollte die Suche danach am besten einstellen.

    Es gibt eine Reihe interessanter Informationsquellen zu dem Thema, wie man im Leben erfolgreicher werden kann. In Form von Büchern wurden einige davon vorgestellt. Diese sind aber natürlich öffentlich zugänglich und somit nicht geheim. Es ist jedoch ein Irrtum zu glauben, dass man bei schwerer zugänglichen Informationen mehr Informationswert erwarten kann. Man verspricht sich von geheimen Informationen meist Exklusivität und erhält stattdessen nur eine ordentliche Rechnung und der Nutzen der Information hält sich sehr in Grenzen.

    Das Problem der Sache liegt darin, dass es zwar wichtig ist, grundlegende Informationen und Anregungen aus verfügbaren Quellen aufzunehmen, aber keine Information kann die eigene Kreativität, Schläue und Tatkraft ersetzen - selbst wenn das immer wieder versprochen wird.


    Nach oben

    Alle Angaben ohne Gewähr | Copyright © 2011, reichwerden.eu | Impressum